Farbpunktur

Heilpraktikerin

Tanja Hobauer

Praxis für Komplementärmedizin

Holunderweg 2

85072 Eichstätt

Tel.: 08421/935 8348

Email: info@heilpraktiker-hobauer.de

Privacy policy - Tanja Hobauer

Farbpunktur nach Peter Mandel

Was ist Farbpunktur?

 

Voraussetzung für Gesundheit ist das harmonische Gleichgewicht aller Vorgänge im Körper.

Diese Harmonie entsteht durch die Kommunikation der Zellen. Zellstoffwechsel und Zellkommunikation

wären ohne Licht nicht möglich. Man nutzt diese Erkenntnis, indem man Licht und seine einzelnen

Wellenlängen gezielt als Impuls und „Motivator“ einsetzen.

 

Jede Farbnuance inklusive der Grauschattierungen, besitzt eine individuelle Schwingungsenergie,

eine spezifische „Information“. Diese Information führt man auf genau festgelegten Reflexpunkten

und Reflexzonen in das „Energiesystem Mensch“ ein.

 

Es handelt sich hierbei um eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Akupunktur, man spricht von einem komplexen Kommunikationsnetz. Über das Lichtleitsystem des Körpers wird durch Schwingungsenergien

dort eine ausgleichende Informationsregulierung bewirkt, wo die Ursache einer Belastung zu finden ist.

 

Durch den Impuls exakt festgelegter sensibler Körperpunkte wird nun eine Kettenreaktion ausgelöst,

die das Hindernis „wegspült“ und die körpereigene Information und Energie reguliert, um sie wieder

ungehindert in den vorbestimmten Bahnen fließen zu lassen. Sanft und schmerzfrei.

 

Farbpunktur mit Infrarot und Ultraviolett

 

Die körperbezogene Infrarot- und die tiefenwirksame Ultraviolett-Therapie setzen man gezielt für eine

möglichst effektive und individuelle Behandlung ein. Die Qualität der Infrarot-Strahlung in Verbindung mit bestimmten Reflexzonen ihres Körpers kann eine sehr nachhaltige Wirkung ermöglichen.

Besonders bei Schmerztherapien ist dieses Verfahren oft sehr hilfreich. Das ultraviolette Licht hingegen

spricht ihre geistige Ebene an. Man erreicht hiermit eine ursächliche Tiefenwirkungen, die mögliche

Disharmonien ansprechen und auflösen kann.